Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gelee

Biskuit Gelee Herzen z.B. zum Valentinstag

Hier findet ihr ein leckeres Rezept für Herzen aus Biskuitteig mit leckerem Gelee darüber. Zum Valentinstag ein echter Knaller 😉 Gelee Biskuit Herzen [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten für ganz viele Herzen Zutaten: 5 Eier 15g Vanillezucker 65g Haushaltszucker 90g Mehl Typ 405 oder 550 ½ TL Backpulver 1 Liter roten Saft 12 Blatt Gelatine 100g Butter (Zimmertemperatur) 50g Puderzucker 1 TL Vanilleextrakt oder 2x Mark von Vanilleschoten. Zubereitung: Zuerst werden die Eier schaumig gerührt, sodass sich das Volumen verdreifacht. Danach wird der Zucker und der Vanillezucker untergerührt und solange weitergeschlagen bis sich dieser komplett in der Eiermasse aufgelöst hat. Danach wird das Mehl abgewogen und mit dem Backpulver vermischt. Sobald dies geschehen ist wird alles nach und nach unter die Eier-Zuckermasse gegeben bis sich alles im Teig verbunden hat. Den Backofen schon mal auf 180 Grad Umluft vorheizen. Jetzt ein Backblech einfetten und den Teig auf das Backblech geben, alles ca. 13-15 Minuten backen. Während der Teig backt, wird die Gelatine mit etwas Saft eingeweicht. Sobald dies geschehen ist wird diese mit etwas Flüssigkeit in …

Husarenkrapfen / Engelsaugen

Diese leckeren Husarenkrapfen kennt man auch unter dem Namen Engelsaugen und sind wirklich schnell und einfach gemacht. Husarenkrapfen  [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 150gr Butter 70gr Puderzucker 10gr Vanillezucker 3 Eigelbe 150gr Mehl 50gr gemahlene Mandeln Konfitüre   Zubereitung:   Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und zu einem Mürbeteig verrühren. Den Teig zu einer Rolle formen und in gleiche Stücke schneiden. Jedes Stück etwas runder formen und mit einem Finder ein Loch reindrücken. Die Plätzchenrohlinge mit dem letzten Eigelb bestreichen und mit der Konfitüre/Gelee befüllen. Bei 140°C Umluft 25 Min. backen.     Viel Spaß beim Nachbacken! Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Sauerkirsch-Espresso-Schokoladen Konfitüre

Diese leckere Kirsch Konfitüre in der Kombination mit der Schokolade ist super lecker und den Espresso schmeckt man nur ganz dezent. Sauerkirsch-Espresso-Schokoladen Konfitüre [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1kg Sauerkirschen TK 50-75g Zartbitterschokolade Gelierzucker 2:1 100ml Espresso 1 Zimtstange   Zubereitung: 1. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und aufkochen lassen, dann 4-5 Min. köcheln lassen. 2. Die Zimtstange herausnehmen und ein Teil der Kirschen pürieren. 3. Die Konfitüre in ausgekochte Gläser geben und gut verschließen.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Kirschkonfitüre

Diese leckere Kirschkonfitüre ist sehr einfach herzustellen und schmeckt total lecker, probiert es mal aus. Kirschkonfitüre [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für ca. 4 – 5 mittelgroße Gläser Zutaten: 1,2 kg Kirschen 500g Gelierzucker 2:1 4-6cl Zitronensaft Zubereitung: Die Gläser sterilisieren, dazu einfach Wasser mit einem Wasserkocher aufkochen und in die Gläser und Deckel füllen. Nach ein paar Minuten das heiße Wasser auskippen. Nun werden die Kirschen gewaschen und anschließend entsteint. Danach wird die Hälfte der Kirschen püriert und das Püree mit den restlichen ganzen Kirschen in einen großen Topf gegeben. Nun wird noch der Zitronensaft und der Gelierzucker dazugegeben und aller wird 4 Minuten sprudelnd aufgekocht. Alles in die zuvor sterilisierten Gläser füllen, diese dann fest verschließen und für ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen, danach wieder umdrehen. Fertig. Hinweis: Wie schon in den Kommentaren beschrieben, müssen die Gläser nicht zwingend umgedreht werden, meiner Meinung nach kann es nicht schaden, da es die evtl. überlebenden Restkeime durch die große Hitze abtötet. Viel Spaß beim nachmachen  Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die …

Petit Four

Hier findet ihr das Rezept für meine Petits Fours – ein französisches Feingebäck. Petit Four [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für ca., 16 Petit Four Zutaten: 30g Speisestärke 70g Mehl Typ 405 3 Eier 50g Zucker 30g Vanillezucker (selbstgemachter) 2x 100g Konfitüre nach Wahl 100g Marzipan 150g Puderzucker 200g Schokolade oder 1 Paket Kuchenglasur Deko- Perlen, Glitzer, Blümchen Salz (bunte Variante siehe Tipp) Zubereitung: Als erstes werden 30g Speisestärke und 70g Mehl abgewogen, vermengt und beiseite gestellt. Danach werden 3 Eier getrennt und die Eiweiße mit etwas Salz steif geschlagen. Nachdem die Eiweiße steifgeschlagen sind wird nach und nach der Vanillezucker und der Haushaltszucker dazugegeben und solange weiter aufgeschlagen, bis sich die beiden Zucker komplett gelöst haben. Den Backofen auf 180Grad Umluft vorheizen. Sobald der Zucker gelöst ist wird die die Stärke-Mehlmischung nach und nach untergehoben. Beim unterrühren, dass Handrührgerät nur auf niedriger Stufe stellen. Jetzt wird die Masse auf ein Backblech gegeben und verstrichen. Alles für ca. 10-12 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Danach den Teig auskühlen lassen. Während der Teig backt, wird …

Vier Früchte Konfitüre

Diese Konfitüre eignet sich wunderbar, wenn ihr Früchte übrig habt, welche ihr verarbeiten wollt. Gerade im Winter könnt ihr dann leckere Sommeraromen genießen. Vier Früchte Konfitüre [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 100 g Stachelbeeren 250 g Erdbeeren 250 g Himbeeren 400 g Süßkirschen 1 Paket Gelierzucker 3/1 4 cl Zitronensaft Oder 1 kg Früchte nach Wahl Zubereitung: Alle Zutaten in einen großen Topf geben und aufkochen lassen. 4 Min. bei mittlerer Temperatur köcheln lassen. Gelierprobe nehmen. Die Konfitüre in abgekochte Gläser füllen und gut verschließen. Viel Spaß beim Nachkochen  Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Einfache Biskuitrolle

Mit diesem Grundrezept für diese einfache Biskuitrolle habt ihr ganz viele Möglichkeiten, leckere Biskuitrollen herzustellen. Einfache Biskuitrolle [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 5 Eier 1 Eigelb 75g Zucker 8g echter Vanillezucker oder 1 Paket Vanillin-Zucker 90g Weizenmehl Typ 405 ½ TL Backpulver Füllung: Ca. 400g Konfitüre Zubereitung: Zuerst wird der Vanillezucker und der Haushaltszucker in einer kleinen Schüssel gemischt. Danach werden die Eier und das Eigelb in einer anderen Schüssel schaumig aufgeschlagen. Sobald die Eimasse verquirlt ist und Volumen angenommen hat, das kann 1-2 Minuten dauern, wird die Zuckermischung zur Eimasse dazugegeben. Es wird alles solange weiter aufgeschlagen bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben. Dazu die Fingerprobe verwenden (siehe unten). Nun wird das Mehl mit dem Backpulver vermengt und zu der Eiermasse dazugegeben und kurz untergerührt. Danach wird die Masse auf ein mit Backpapier belegtes und gefettetes Backblech gegeben und glatt gestrichen. Der Biskuitteig wird bei 180 Grad Umluft für ca. 13 Minuten gebacken. Nach dem backen wird der Biskuit sofort vom Rand gelöst und mit dem Backpapier gestürzt. Das Backpapier wird erst nach dem erkalten …

Brombeer-Vanille Konfitüre

Diese leckere Brombeer-Vanille Konfitüre ist eine super Möglichkeit die ganzen Brombeeren aus dem Sommer zu verarbeiten. [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Brombeer-Vanille Konfitüre Für 4-5 Gläser a 250ml Zutaten: 1 Kg reife Brombeeren 500g 2:1 Gelierzucker 40 ml Zitronensaft 1 ½ Vanilleschoten Sterilisierte Gläser Zubereitung: Zuerst werden die Gläser sterilisiert. Dann werden die Brombeeren gewaschen und verlesen. Es werden 1 Kilo Brombeeren abgewogen und in einen Topf gegeben. Nun wird die Vanilleschote aufgeschnitten und das Mark/die Samen raus gekratzt. Diese Samen und die Schote werden dann zu den Brombeeren beigemengt. Nun wird der Gelierzucker und der Zitronensaft dazugegeben und alles 4 Minuten sprudelnd gekocht. Nach 4 Minuten wird eine Gelierprobe gemacht, wenn diese Ok ist dann wird alles in die Gläser abgefüllt. Beim Abfüllen in die Gläser wird die mitgekochte Schote wieder entfernt, dass könnt ihr beim Abfüllen machen. Die Gläser dann 5 Minuten auf dem Deckel gedreht stehen lassen. Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu …