Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mango

Mango Tofu Curry

Heute machen wir ein wirklich leckeres Mango Tofu Curry, was für mich unbekannt war, denn ich esse nicht soviel Tofu. Einer meiner Zuschauer und Blogleser hat sich dieses Rezept in meiner Variante gewünscht und ich tue im natürlich gern diesen gefallen. Das schöne daran ist, das dieses Curry auch noch vegan ist und mein Favorit, Mr. Erdnussbutter darin verkocht werden durfte. Jetzt fragt ihr euch warum ich keinTofu esse, bzw. verkoche? Ganz einfach weil, wie ich es auch im Video sage, Tofu im verdacht steht die Schilddrüse negativ zu beeinflussen und da ich Schilddrüsentabletten nehme werden diese Wirkungslos. Daher benutze ich inzwischen für meine Over Night Oatmeals immer Dinkel oder Mandelmilch 😉 Mango Tofu Curry [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: Reis für 4 Personen 2 Blöcke Tofu 1 Mango 1 Zwiebel 2 EL Erdnussbutter 300g Gemüsebrühe ¾ TL Currypulver ¼ TL Chilipulver Sesam zum bestreuen Pfeffer und Salz Zubereitung: Als erstes wird die Mango geschält, klein gewürfelt und beiseite gelegt. Dann wird eine Pfanne vorgeheizt und der Tofu in kleine Würfel geschnitten, …

Juwelenmilchreis #buntekinderteller

Heute könnt ihr euch auf eine vegetarische Schatzsuche in dem leckeren Juwelenmilchreis begeben, es erwarten euch tolle Rubine, Topase und vieles mehr. Das Obst kann nach belieben variiert werden, sodass immer neue Schätze gefunden werden können. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 230 g Milchreis 500 ml Milch 150 ml Kokosmilch Schale einer Orange Schale einer Zitrone Zimtstange 1 EL Vanilleextrakt 1 EL Vanillezucker 1 Mango Kerne von ½ Granatapfel 50 ml Sahne einige Blättchen gehobelte Mandel Zubereitung: Milch und Kokosmilch in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. Dann den Milchreis hineingeben und nach Packungsanleitung kochen. Die Schale von der Orange und Zitrone schälen und mit der Zimtstange und Vanilleextrakt und -zucker in den Topf geben damit der Milchreis ein tolles Aroma bekommt. In der Zwischenzeit können dann die Kerne vom Granatapfel rausgeholt werden und die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Kurz vor Ende der Garzeit des Milchreises noch etwas Sahne hinzugeben. Milchreis auf Teller verteilen und die Juwelen darüber verteilen und die Mandelblättchen darüber streuen. Viel Spaß beim Nachmachen …

Fruchteis mal anders

Heute zeige ich euch ein ganz einfaches Fruchteis aus ganzen Früchten. Es ist eigentlich kein richtiges Rezept aber eine super Idee für jeden Kindergeburtstag oder einfach mal so zwischen durch (für große Kinder :-)) Fruchteis mal anders Rezept für viele Eisportionen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Mango Heidelbeeren Erdbeeren Kiwi Kirschen Melone Eisstiele Förmchen (alte Joghurtbecher) Apfelsaft Wasser   Zubereitung: Alle Früchte schälen bzw. putzen und dann in Scheiben schneiden oder. Die Heidelbeeren können ruhig ganz gelassen werden. Nachdem die Früchte vorbereitet wurden, diese mit dem Eisstiel in die Formen geben. Nun noch alles mit einer 50/50 Mischung aus Wasser und Apfelsaft mischen und für mehrere Stunden einfrieren.     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Obstboden 2.0

Hier seht ihr einen leckeren Obstkuchen mit vielen leckeren verschiedenen Früchten. Dieser Obstboden ist nicht klassisch, denn er hat einen wahren Design Anspruch besticht aber nicht nur durch sein tolles Aussehen sondern auch durch den leckeren Geschmack. Viel Spaß mit dem Rezept. Rezept für 1 Obstboden    Basis Biskuitteig Rezept: Für 1 Biskuitboden, welcher zu 2-3 weiteren geteilt werden kann [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 6 Eier 150g Zucker 30g Vanillezucker oder 2 Pakete Vanillinzucker und den Rest Haushaltszucker 90g Speisestärke 110g Mehl Typ 405 3g Backpulver (1/2 TL)   Für hellen Vanillebiskuit 2x Mark von Vanillenschoten   Für dunklen Schokobiskuitboden 25g Kakaopulver   [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten für die Früchte (Video) siehe auch Tipp: 500g Quark 2 TL Vanilleextrakt oder das Mark von 2 Vanilleschoten 60g Puderzucker 1 Mango 500g Erdbeeren Weintrauben Heidelbeeren Drachenfrucht 6 Kiwis   Zubereitung: Zuerst werden die Eigelbe vom Eiweiß getrennt, danach werden die Eiweiße steif geschlagen. Sobald die Eiweiße steifgeschlagen sind wird der Zucker und der Vanillezucker dazugegeben und solange weitergerührt, bis sich der Zucker komplett gelöst hat. Mehl, Speisestärke …

flavored Water – Idee zum mehr Wasser trinken

Hier seht ihr leckeres Wasser aromatisiert mi vielen leckeren Früchten. Das flavored Water soll euch animieren mehr Wasser zu trinken. Rezept für 1,5 – 2 Liter   Zu diesem Video gibt es kein wirkliches Rezept daher schreibe ich euch ein paar Kombinationsmöglichkeiten die mir sehr gut geschmeckt haben. [sam id=“1″ codes=“true“] Frühling: Erdbeeren, Zitrone, Minze, TK Himbeeren Sommer: Beerenfrüchte wie, Johannisbeeren, Stachelbeeren (halbiert), Brombeeren, Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren. Obst wie, Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen. Ansonsten noch Wassermelone, andere Melonenarten, Minze, Basilikum, Lavendel und natürlich Zitrusfrüchte (Limette ist der Knaller) Herbst: Weintrauben, Brombeeren, Äpfel (fein geschnitten oder gerieben) Zitrusfrüchte, Birnen (grisseln aber), TK Beeren. Winter: TK Beeren, Ananas, Passionsfrucht, Mango, Mandarinen, Orangen oder andere Zitrusfrüchte, Zimt, Anis, Sternanis (mit etwas heißem Wasser vorher aufbrühen) Granatapfel (andrücken aber bitte im Gefäß, da diese spritzen). Danach wird alles über Nacht kalt gestellt, damit der Fruchtsaft aus den Früchten austreten kann.     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch …

Bananen-Mango-Kokos Smoothie

Dieses leckere Rezept für einen Smoothie aus Mango, Banane und Kokosmilch ist wunderbar leicht und lecker. Ebenso ist dieser Smoothie vegan und kann sowohl eisgekühlt im Sommer als auch sonst im Jahr getrunken werden. Bananen-Mango-Kokos Smoothie   Rezept für 2 Smoothies [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Banane 1 Mango 1 Dose Kokosmilch 1 TL Vanilleextrakt oder 1 Mark einer Vanilleschote 1 TL Ahornsirup Eiswürfel (optional) Zubereitung: Die Banane und Mango schälen, klein schneiden und in einen Messbecher geben. Danach die Kokosmilch, Vanilleextrakt und den Ahornsirup dazu geben und mit einem Pürierstab pürieren. Eiswürfel in ein Glas geben und den Smoothie darauf gießen. Fertig Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker http://youtu.be/oYcOqrAgcZg [sam id=“2″ codes=“true“]

Exotisches Sorbet

Hier seht ihr ein leckeres exotisches Sorbet, welche man ganz einfach selber machen kann. Das Eis besteht aus Mango, Papaya, Ananas, Physalis, Kiwi und Kaki, welche zu einer Party im Mund einladen. Exotisches Sorbet Zutaten: [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Ananas 1 Paket Physalis 1 Papaya 1 Kaki 2 Kiwis 1 Mango Ggf. etwas Orangensaft   Zubereitung: Die Ananas, Kaki, Papaya und Kiwi schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Danach alles auf ein Brett oder mit Backpapier ausgelegten Bräter geben uns einfrieren dabei darauf achten, dass die Früchte nicht aneinander liegen. Die Physalis aus der Hülle befreien, die Wachsschicht abwaschen und ebenfalls einfrieren. Nun die Mango schälen und fein würfeln. Das Fruchtfleisch in einen Mixer geben und die gefrorenen Früchte darauf geben und alles pürieren. Sollte der Mixer nicht durch kommen, alles mit etwas Orangensaft auffüllen und dann pürieren.   Tipp: Die gefrorenen Früchte, insbesondere die Physalis, eigenen sich wunderbar als Eiswürfel in Getränken.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken …

Rote Möhren Mango Suppe

Hier findet ihr eine leckere rote Karotten Suppe mit Mango und Orange, ein fruchtiges Rezept und perfekt für den Winter. Rote Möhren Mango Suppe [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 800g (lila) Möhren 1 rote Zwiebel 50g Butter 300 ml Orangensaft 800 ml Gemüsebrühe 1 reife Mango 1 EL Zitronensaft (optional bei Punkt 4) Saure Sahne Salz und Pfeffer Zubereitung: Die Möhren waschen, optional schälen, die enden abschneiden und in ca. 1cm große Stücke schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Nun die Butter in einen Topf auslassen und die Zwiebeln dazu geben und glasig werden lassen. Danach die Möhren dazugeben und unterrühren. Alles mit 2/3 des Orangensafts und der Gemüsebrühe aufgießen, alles dann 25 – 30 Minuten gar kochen. Inzwischen die Mango schälen und entkernen, das Fruchtfleisch würfeln und 1/3 davon beiseite geben. Sobald die Möhren weich sind werden die 2/3 der Mango mit den Möhren, Salz,  Pfeffer und dem restlichen Orangensaft püriert. Alles dann mit etwas saurer Sahne und den restlichen Mangowürfeln dekorieren. Fertig. Viel Spaß beim nachkochen Natürlich Lecker   Zum Schutz …