Haltbarmachen

Stachelbeerchutney

Dieses leckere Stachelbeerchutney Rezept ist eine wunderbare Beilage zum grillen. Es ist sehr einfach herzustellen und echt ein Genuss.

Pfirsich Sanddorn Konfitüre

Stachelbeerchutney

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten für 2-3 Gläser à 250ml

 Zutaten:

50 ml Balsamico-Essig

50 ml Wasser

100 g Rosinen

100 g Zwiebeln

500 g Stachelbeeren

200 g Zucker

1 TL gemahlener Ingwer

2 TL Cayennepfeffer

1 EL Salz

80 ml Weißessig (alternativ Kräuteressig)

80 ml Sherryessig (alternativ Apfelessig)

Zubereitung:

  1. Balsamico-Essig mit der gleichen Menge Wasser mischen und die Rosinen darin für ein paar Stunden einweichen lassen, danach gut abtropfen lassen.
  2. Zwiebeln schälen und grob hacken und in etwas Wasser weich dünsten und auch abtropfen lassen.
  3. Zwiebeln, Rosinen mit den Stachelbeeren, Zucker, Ingwer, Pfeffer, Salz und den Weißweinessig etwa 10 Min. zu einer dicklichen Masse einkochen lassen.
  4. Den Sherryessig hinzugeben und einige weitere Minuten köcheln lassen.
  5. Noch heiß in Gläser abfüllen und verschließen.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]