Rezepte für jeden Tag

Grüne Gazpacho

Die Grüne Gazpacho ist eine super Alternative für eine Suppe, wenn es im Sommer warm draußen ist.

Grüne Gazpacho

Grüne Gazpacho

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

1 Brötchen vom Vortag

2 grüne oder eine grüne und eine gelbe Paprikaschote

1 Schlangengurke

120g Blattspinat

1 kleinen Salatkopf

1 Knoblauchzehe

1 frisches Eigelb

4 EL Sherryessig

6 EL gutes Olivenöl

Salz und Pfeffer

Optional Mandelblätter oder zwei hartgekochte Eier

Zubereitung:

  1. Das Brötchen wird klein geschnitten und dann in Wasser eingeweicht.
  2. Nun werden die Paprika geputzt und klein geschnitten. Die Gurke sowie der Knoblauch wird geschält und entkernt und ebenfalls klein geschnitten.
  3. Der Salat und der Spinat wird gewaschen und trockengeschleudert, anschließend grob zerpflückt.
  4. Nun wird das Eigelb mit dem Knoblauch und dem Essig im Mixer oder mit dem Pürierstab püriert. Dann werden nach und nach das eingeweichte Brötchen, dass Olivenöl und das Gemüse zugegeben.
  5. Alles wird solange püriert bis eine glatte Masse entstanden ist. Sollte die Gazpacho zu dickflüssig sein, wird diese noch mit kaltem Wasser  verdünnt. Nun wird die Gazpacho noch mit Salz und Pfeffer kräftig abgeschmeckt.

Wer möchte kann jetzt die grüne Gazpacho noch mit Mandelblättern und feingehackten hartgekochten Eiern bestreuen.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]