Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Biskuitboden – mega hoch – Basisrezept

In diesem Rezept wird euch ein einfacher und extrem hoher Biskuitboden gezeigt. Diesen könnt ihr auch als Blechkuchen verwenden.

Biskuitboden Basic

Biskuitboden – mega hoch – Basisrezept

Für 1 Biskuitboden, welcher zu 2-3 weiteren geteilt werden kann

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

6 Eier

150g Zucker

30g Vanillezucker oder 2 Pakete Vanillinzucker und den Rest Haushaltszucker

90g Speisestärke

110g Mehl Typ 405

3g Backpulver (1/2 TL)

Für hellen Vanillebiskuit

2x Mark von Vanillenschoten

Für dunklen Schokobiskuitboden

25g Kakaopulver

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Eigelbe vom Eiweiß getrennt, danach werden die Eiweiße steif geschlagen. Sobald die Eiweiße steifgeschlagen sind wird der Zucker und der Vanillezucker dazugegeben und solange weitergerührt, bis sich der Zucker komplett gelöst hat. Mehl, Speisestärke und Backpulver verrühren.
  2. Jetzt wird noch nach und nach das Eigelb eingerührt. Sobald die Eigelbe eingerührt sind wird noch die Speisestärke/Mehlmischung kurz untergerührt. Für den Vanilleteig das Mark von Vanilleschoten unterrühren, für den Schokoteig das Kakaopulver.
  3. Dann wird der Biskuitteig in eine Runde, gefettete 26er Form gegeben und bei 180 Grad 25-30 ausgebacken. Stäbchenprobe nicht vergessen. Fertig

Viel Spaß beim nachbacken

 Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]