Rezepte für jeden Tag

Lammkeule mit Rosmarin und Knoblauch

In diesem Rezept wird euch gezeigt, wie ihr ganz einfach eine Lammkeule zubereiten könnt. Der Rosmarin und der Knoblauch passen perfekt zum Lammfleisch.

Lammkeule mit Rosmarin und Knoblauch

Lammkeule mit Rosmarin und Knoblauch

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

1 Lammkeule mit Knochen ca. 1400g (im Video)

3-4 Pastinaken

4 Petersilienwurzeln

4 Möhren

1 Zwiebel

1 Bund / Topf Rosmarin

1 Knoblauchknolle

Salz und Pfeffer

Olivenöl

Zubereitung:

  1. Zuerst wird die Zwiebel geschält und in Viertel geschnitten. Danach werden die Petersilienwurzeln, Pastinaken und Möhren ebenfalls geschält, halbiert und in mittlere Stücke geschnitten.
  2. Das Gemüse wird dann in einen Bräter gegeben und mit etwas Olivenöl, Pfeffer und Salz bestreut und anschließend einmal durchgerührt.
  3. Nun wird die Lammkeule gewaschen und trocken getupft, diese dann mit einem Messer mehrmals ca. 1 cm tief einschneiden, sodass die Aromen besser eindringen können. Währenddessen wird der Backofen schon mal auf 230 Grad Ober/Unterhitze vorgeheizt.
  4. Nach dem Einschneiden wird die Lammkeule mit Olivenöl beträufelt und mit Pfeffer und Salz gewürzt. Alles schön einmassieren.
  5. Nun wird der Rosmarin gewaschen und ein Drittel der Zweige werden auf das Gemüse in den Bräter gelegt. Danach wird die Lammkeule auf die Zweige gelegt und mit den restlichen zwei Drittel der Rosmarinzweige belegt. Die Zeige können ruhig in die Schnittfalten gelegt werden.
  6. Nun werden die Knoblauchzehen aus der Knolle befreit und aller mit der breiten Messerfläche angedrückt, so dass ausreichend Aroma austreten kann. Danach wird die Lammkeule mit den Knoblauchzehen belegt, ein paar Knoblauchzehen können auch an den Rand gelegt werden, sodass das Gemüse etwas Aroma ab bekommt.
  7. Als nächstes wird der Bräter mit Alufolie verschlossen, dazu zwei Bahnen Alufolie quer über den Bräter legen und festdrücken.
  8. Die Lammkeule wird dann für 25 Minuten bei 230 Grad im Backofen gegart. Danach wird der Backofen auf 100 Grad runter gedreht weitere 2 Stunden fertig garen.
  9. Nach der Garzeit kann man das Gemüse entweder mitessen oder alles mit Brühe oder Wein aufkochen und zu einer Soße passieren. Das Fleisch wird nur noch vom Knochen geschnitten und fertig.

Tipp: Je schwerer die Lammkeule ist, z.B. 1700g oder mehr, umso länger braucht diese zum Durchgaren. Die optimale Kerntemperatur liegt zwischen 70 und 75 Grad.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]