Rezepte für jeden Tag

Zwiebelkuchen

In diesem Rezept findet ihr leckeren Zwiebelkuchen, welcher ganz wunderbar in den Herbst passt. Dazu ein Glas Federweißer, perfekt!

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 1 Blech

Zutaten:

  • Für den Teig
  • 400g Mehl
  • 250g Wasser
  • 21g frische Hefe (Backhefe) ½ Paket
  • 2-3 EL Sonnenblumenöl
  • 10g Salz

Für den Belag

  • 700g Zwiebeln
  • 250g Gouda mittelalt
  • 2 Eigelbe
  • 200g Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 250g Speckwürfel

Zubereitung:

  1. Zuerst wird das Mehl gesiebt und beiseite gestellt, danach wird das Wasser und die Hefe vermengt und zu dem Mehl gegeben. Nun wird noch das Öl und das Salz dazugegeben und alles wird zu einem Teig verrührt. Der Teig wird für 1 Stunde gehen gelassen.
  2. Währenddessen können die Zwiebeln vorbereitet werden, dazu werden die Zwiebeln geschält, halbiert und in feine Ringe geschnitten.
  3. Für die Creme, wird der Gouda mit einer Reibe grob gerieben. Die Eigelbe werden mit der Sahne, dem Muskatnuss, Salz und Pfeffer verrührt. Alles zu dem Käse geben, wer kein Vegetarier ist gibt noch den Speck dazu und vermischt anschließend alles zu einer Masse.
  4. Jetzt wird schon mal der Backofen auf 200 Grad vorgeheizt. Der Teig sollte jetzt sein Volumen verdoppelt haben und kann auf einer Arbeitsfläche ausgerollt werden. Danach wird dieser auf ein gefettetes Backblech gegeben. Die Ränder des Teigs werden hochgedrückt.
  5. Nachdem der Teig auf dem Backblech liegt, werden die Zwiebeln auf dem Teig verteilt. Die Creme wird in kleinen Klecksen auf die Zwiebeln gegeben und etwas Flach gedrückt. Jetzt wird alles bei 200 Grad für ca. 30 Minuten ausgebacken. Fertig.

Tipp: Vegetarier lassen natürlich den Speck weg, dass geht auch, da der Käse genug Geschmack hat. Die Creme wird im ersten Moment nicht reichen, denkt man, aber da der Käse zerläuft kommt dieser überall hin.

Viel Spaß beim nachmachen

 Natürlich Lecker

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODQwIiBoZWlnaHQ9IjQ3MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9oVko2ZEZ0VWxyMD9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

[sam id=“2″ codes=“true“]