Holland und Belgien

Mattentaart

Die Mattentaart ist ein leckeres belgisches Blätterteig Gebäck mit Frischkäse-Mandelcreme Füllung.

Mattentaart 3

Mattentaart

Rezept für 1 große oder viele kleine Tortlette

 

Zutaten

450g TK Blätterteig

6 Eier + Ei zum verquirlen

180g Zucker

20g Vanillezucker

450g Frischkäse

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Den Blätterteig auftauen, die Eier trennen und das Eiklar mit etwas Salz steif schlagen.
  2. Sobald das Eiklar steif geschlagen ist wird der Zucker und der Vanillezucker untergerührt und solange weitergeschlagen bis der Zucker sich komplett gelöst hat.
  3. Die Eigelbe mit dem Frischkäse und den Mandeln zu einer gleichmäßigen Masser verquirlen, danach den gesüßten Eischnee unterheben und unterrühren. Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  4. Eine große oder mehrere kleine Backformen vorbereiten, dazu einfetten und mit Blätterteig auslegen, ggf. den Blätterteig etwas, aber nicht zu dünn, ausrollen. Die Eierfrischkäsecreme in die Form geben und mit einer weiteren Blätterteigschicht bedecken. Die Obere Blätterteigschicht etwas andrücken.
  5. Nun noch das Ei verquirlen und die Taart oder die Tortelettes bestreichen, alles in den Backofen schieben und diesen auf  180 Grad runter drehen und ca. 25 Minuten bei Tortlettes und 30 – 35 Minuten backen, ggf. mit Alufolie abdecken damit es nicht zu dunkel wird. Fertig ist die Mattentaart.

Mattentaart 2

Viel Spaß beim nachbacken

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]