Rezepte für jeden Tag

Hühnerfrikassee à la Natürlich Lecker

Hier findet ihr das etwas andere Hühnerfrikassee, denn es ist das mega leckere Hühnerfrikassee à la Natürlich Lecker

Hühnerfrikassee

Das etwas andere Hühnerfrikassee – Hühnerfrikassee à la Natürlich Lecker

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 3 Personen

Zutaten:

350g Putenbrust

100g Erbsen

250g Champignons

1 rote Zwiebel

2 – 3 CL Limettensaft

2 EL Creme fraiche

1 EL Butter

2 EL Mehl

Etwas Öl zum braten

500 ml Hühnerbrühe (alternativ Gemüsebrühe)

Zubereitung:

  1. Zuerst wird die Putenbrust in mundgerechte Stücke geteilt und goldbraun angebraten. Während die Putenbruststücke anbraten werden die Champignons mit einem feuchten Tuch abgerieben.
  2. Nun werden die angetrockneten Stielenden abgeschnitten und im Anschluss werden die Champignons geviertelt. Sobald das Fleisch fertig angebraten wird dies aus der Pfanne genommen und die Champignons werden ebenfalls goldbraun angebraten.
  3. Als nächstes wird die Zwiebel fein geschnitten um diese nach den Champignons glasig zu dünsten, sobald dies geschehen ist wird die Butter dazugegeben und geschmolzen.
  4. Sobald die Butter geschmolzen ist wird das Mehl hinzugegeben und alles zu einer Mehlschwitze verrührt. Auch hier wieder das Mehl goldgelb werden lassen um im Anschluss die Brühe hinzuzugeben. Nun wird alles mit dem Limettensaft abgeschmeckt.
  5. Sobald die Brühe etwas reduziert ist und die Flüssigkeit sämig wird, wird die Creme fraiche hinzugegeben und untergerührt.
  6. Jetzt wird wieder die Putenbrust und die Champignons mit den Erbsen hinzugegeben und alles für 2-3 Minuten mitgekocht sodass die Erbsen auftauen und kurz durchgaren.
  7. Alles mit Reis auf einem Teller anrichten. Fertig.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

 

[sam id=“2″ codes=“true“]